JETZT NOCH SCHÖNER, MODERNER, BESSER!

Schuhe: Warum Bowlingschuhe?

Bowlingschuhe haben eine glatte Ledersohle.Sie werden benötigt, weil der Anlauf poliert ist. Sie bekommen bei uns Schuhe von Größe 25 bis Größe 52! Leihgebühr pro Paar 1,80 €. Es darf nur mit Bowlingschuhen gespielt werden.

Bälle

Hausbälle stehen Ihnen bei uns in verschiedenen Gewichten ( 6-14 engl. Pfund) kostenlos zur Verfügung. Bowlingbälle haben drei Löcher. Gespielt wird mit Daumen, Mittel-und Ringfinger. Es ist sinnvoll, Hausbälle so auszusuchen, dass die Finger bequem in die Löcher passen.

Der Spielablauf

In jedem Frame werfen die Spieler nacheinander, wobei jeder Spieler zwei Versuche hat, die vorgegebenen zehn Pins abzuräumen. Trifft er im ersten Wurf alle Pins (STRIKE), so entfällt der zweite Wurf und der nächste Spieler ist and der Reihe. Im zehnten Frame gibt es eine abweichende Regelung:
Wirft der Spieler im ersten Wurf einen Strike, so darf er auf jeden Fall noch zweimal werfen.
Wirft der Spieler mit dem zweiten Wurf einen Spare, so darf er auf jeden Fall noch einmal werfen.

Die Wertung der Punkte

Jeder Spieler erhält in jedem Frame die von ihm geworfenen Punkte beider Würfe. Diese werden den bisher erzielten Punkten aufaddiert.
Beispiel: Der Spieler wirft eine 1 und eine 4 – er erhält für diesen Frame 5 Punkte. Hat er bisher 20 Punkte erzielt, hat er jetzt insgesamt 25 Punkte.

Erzielt ein Spieler einen STRIKE, so darf er sich für diesen Frame die zehn Punkte dieses Frames zuzüglich der Punkte der nächsten beiden Würfe anrechnen – unabhängig davon, ob die nächsten zwei Würfe in einem oder zwei Frames geworfen werden.
Beispiel: Es werden zwei Strikes, dann eine 7 und eine 2 geworfen. Im ersten Frame gibt es 27, im zweiten Frame 19 und im dritten Frame 9 Punkte.

Erzielt ein Spieler einen SPARE, so darf er sich für diesen Frame die zehn Punkte für diesen Frame zuzüglich die Punkte des nächsten Wurfes anrechnen lassen.
Beispiel: Der Spieler wirft im ersten Frame eine 9 und einen Spare (er trifft den letzten Pin, der noch steht). Im zweiten Frame trifft er einen STRIKE. Er bekommt im ersten Frame zehn Punkte für den Spare zuzüglich der zehn Punkte für den nächsten Wurf (STRIKE).

Die angesprochene Regelung für den zehnten Frame trifft auch für die Wertung entsprechend zu: Die Punkte aller Würfe im zehnten Frame werden zusammenaddiert.
Beispiel: Der Spieler trifft im ersten Wurf des zehnten Frames einen Strike. Daraus folgt, dass er noch zwei weitere Würfe hat. Mit diesen trifft er einen weiteren Strike und eine 8. Sie bekommt insgesamt 28 Punkte für den zehnten Frame (10+10+8)

Begriffe und Erläuterungen

PINS

Pins sind die Kegel. Es gibt 10 Pins, die von vorne nach hinten und von links nach rechts durchnumeriert sind. (vorne die 1, links dahinter die 2, rechts hinter der 1 steht die 3, usw.)

FRAME

Mit Frame mit die aktuelle Runde bezeichnet. Ein Spiel wird über zehn Frames gespielt.

STRIKE

Trifft ein Spieler im ersten Wurf alle zehn Pins, so wird dies als Strike bezeichnet.

TURKEY

Drei Strikes in Folge.

SPARE

Ein Spare bezeichnet einen Frame, in dem der Spieler mit dem zweiten Wurf die übrig gebliebenen Pins abgeräumt hat.